Leiterin

english

Dr. Susanne Foellmer

SUSANNE-Studio Menarc
© Studio Menarc

ist Reader of Dance an der Coventry University, Centre for Dance Research (C-DaRE). Forschungsschwerpunkte liegen in den Feldern von ästhetischer Theorie und Körperkonzepten im zeitgenössischen Tanz sowie im Tanz in der Weimarer Zeit, im Verhältnis von Tanz und ‚anderen‘ Medien wie Film und Video, in gendertheoretischen Perspektiven insbesondere im zeitgenössischen Tanz und der Performance sowie in den Konzeptionen von Zeitlichkeit und Geschichtlichkeit in der Darstellung.

Publikationen u.a.: Valeska Gert. Fragmente einer Avantgardistin in Tanz und Schauspiel der 1920er Jahre, Bielefeld, 2006, Am Rand der Körper. Inventuren des Unabgeschlossenen im zeitgenössischen Tanz, Bielefeld, 2009, „‚Fake it!‘ Dokument und Museum als Behauptungsfiguren in Performance und Tanz“, in: Beyond Evidence. Das Dokument in den Künsten, hg. v. Daniela Hahn, Paderborn 2016, S. 155-169.

Sie arbeitet außerdem als Dramaturgin, u.a. für Helena Botto, Tanzcompagnie Rubato, Isabelle Schad und Jeremy Wade.

Seit Frühjahr 2014 leitet sie das DFG-Forschungsprojekt „ÜberReste. Strategien des Bleibens in den Darstellenden Künsten“.

susanne.foellmer[ at ]coventry[ dot ]ac[ dot ]uk

zurück
Advertisements